Damit die Liebe eine Herzenssache wird!

Liebes Brautpaar! Liebe Braut, lieber Bräutigam!

Vermutlich werden Sie nur mehr kurze Zeit mit diesem wunderschönen Titel angesprochen. Sie sind eiannder begegnet und haben eine Liebe kennen gelernt, die den anderen „sieht“ und „erwählt“. Es ist etwas Großes, wenn ein Mann und eine Frau die Liebe füreinander entdecken und beginnen, gemeinam Schritt für Schritt in die Zukunft zu gehen. Auf diesem Weg Ihrer Liebe stehen Sie nun an einer bedeutenden Schwelle – Sie haben sich für das spannende Abenteuer der Ehe entschieden.

„Sie haben es geschafft…“

Vielleicht stecken Sie auch schon mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Das „Projekt Hochzeit“ ist in der Regel intensiv und anspruchsvoll. Es gibt lange ToDo-Listen mit wichtigen Themen wie Kirche und Gasthaus, Kleid und Anzug, Kirchenschmuck und Dekoration, Einladungslisten, Hochzeitsmahl, Musik, Fotograf, usw. An dieser Stelle möchten wir Ihnen gratulieren, denn Sie haben es geschafft, das wichtigste Aufgabenfeld nicht zu übersehen: Nämlich die eigentliche Vorbereitung auf die Ehe – auf das Leben als Du und Ich, als Mann und Frau, in einem unauflöslichen Bund des Lebens und der Liebe bis zum Tod vereint.

„Die ganze Geschichte der Menschheit ist die Geschichte der Sehnsucht nach Liebe, lieben und geliebt zu werden.“ Johannes Paul II.

Das berührt die innerste Sehnsucht jedes Menschen und auch das Herz Ihrer Beziehung. Wir sind wirklich für die Liebe und das Glück geschaffen und Ihre Ehe wird der Weg sein, die Liebe voll und ganz zu verwirklichen. Aber wie geht das „lieben“? Was können wir tun, damit unsere Liebe gelingt und immer tiefer und erfüllender wird? Eine durchaus berechtigte Frage, denn wir alle wissen um das mögliche Scheitern der Liebe und kennen Menschen, die nicht mehr an die Liebe glauben.

Eine Vision von Liebe

Jesus Christus ist gekommen, um uns das Leben zu geben, und zwar das Leben in Fülle (Joh 10,10). Fit fü Ehe möchte Ihnen die „Vision und Gebrauchsanweisung Gottes“ für Ihre Liebe nahe bringen. Mit Gottes Hilfe ist die Ehe keine „offene Sache“ mit ungewissem Ausgang, sondern sie gelingt und wird immer schöner und fruchtbarer. Wir sind überzeugt, dass die christliche Vorstellung von Ehe und Familie, mag sie auch manchmal ein hoher Anspruch sein, die wirkliche Liebe in all ihren Dimensionen auf das Leben hin auszurichten vermag.

Für das Berufsleben wird in eine gute Ausbildung investiert. Mit Wissen und Kompetenz werden berufliche Herausforderungen besser gemeistert.

„Wie sieht es mit dem Unternehmen Ehe aus? Hier bedarf es nicht minder einer soliden und qualitativen Ausbildung!“

Denn was an Erfahrungen aus dem eigenen Elternhaus mitgebracht wird, genügt oft nicht zur Bewältigung der heutigen Herausforderungen. Daher wollen wir Sie mit sehr handfesten „Werkzeugen“ ausstatten, damit Sie effektiv und wirkungsvoll an Ihrer Beziehung arbeiten und in der Liebe wachsen können.

Das „Sakrament der Ehe“ offenbart die Liebe Gottes. Wagen Sie es, durch das Zeichen Ihrer menschlichen Liebe hindurch Zeugnis zu geben von der Liebe Christi zu jedem Menschen.

„Gott segne Sie – möge Ihre Ehe eine neue und einzigartige Geschichte der Liebe werden!“

Ing. Stefan Lebesmühlbacher

Kontakt: lebesmuehlbacher@fitfürehe.com, 0664/610 12 45

ZUM ANGEBOT