Jahr der Familie

Das Erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das Letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das Kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie. Adolf Kolping

Wir befinden uns mitten im „Jahr der Familie“, welches Papst Franziskus ausgerufen hat, um den Schatz der Familie in unserer Gesellschaft und in unserer Kirche wieder ganz neu zu entdecken.
Es lohnt sich, wieder einen Fokus darauf zu richten und zu erblicken, dass
Familie die Keimzelle der Gesellschaft ist. Sie ist die Zukunft der Kirche und die Zukunft der Welt.
Sucht man nach einer Definition für Familie, zeigt sich der Sinn, das Ziel und die große Bedeutung von Familie: SIE ist eine Lebensgemeinschaft, die dazu dient einander zu schützen, zu wachsen und zu leben.

Die Familie ist der Ort des Werdens: Durch die volle Hingabe zweier Menschen entsteht neues Leben, ein Wunder, ein neuer unverwechselbarer Mensch.
Sie ist der Ort des Seins: Man erfährt angenommen zu sein, so wie man ist, ohne Maske. Authentisch und einzigartig.
Sie ist der Ort des Lernens und Entwickelns: kognitiv, sozial, emotional.
Sie ist eine Schule der Liebe: Geben und Nehmen, Dienen und Empfangen, Streiten und Versöhnen.
An keinem anderen Ort lernt man so unmittelbar und bewegend vom Ego hin zum Du zu leben.

Und auch Gott hat die Familie besonders geheiligt, und ihr eine besondere Würde gegeben, in dem er sich diesen Weg wählte, um den Menschen nahe zu sein.

In diesem besonderen Jahr werden auch viele Veranstaltungen angeboten, um Familien zu stärken, zu vernetzen, sie zu unterstützen und in ihrer Berufung neu zuzurüsten.

Auf dieser Homepage und unter www.jahrderfamilie.at finden sie alles über das Jahr der Familie und wertvolle Angebote in Ihrer Umgebung!

Buchempfehlungen

Der Erfolg glücklicher Familien stellt sich nicht unbedingt von alleine ein. Stephen Covey zeigt Ihnen, wie Sie Ihre ganz persönliche Situation analysieren und praktische Möglichkeiten im Alltag finden, das Beste aus Ihrem (Familien-)Leben zu machen. Ein inspirierendes und praktisches Buch für alle, die sich starke und harmonische Beziehungen wünschen.

Jetzt bestellen

Mit Familien durch das Kirchenjahr

von Maria Prügl

Für die Advents-, Weihnachts- und Osterzeit gibt es viele Bräuche, die wir zum Teil noch gar nicht kennen. Aber nicht nur das: ‚Familien feiern das Kirchenjahr‘ führt uns durch das gesamte Kirchenjahr, eine wundervolle Sammlung christlichen Brauchtums. Die Autorin geht aber noch weiter und ergänzt diese Sammlung durch umfangreiches und fundiertes Hintergrundwissen. Immer wieder nimmt man es aus dem Regel und sucht nach neuen Ideen, zum Beispiel für einen ganz normalen Sonntag.

Jetzt bestellen

Die Kirche erwacht in den Häusern
Maria Prügl

In der christlichen Familie lebt und überlebt der Glaube. Viele Begebenheiten in der Geschichte haben den Beweis erbracht und bringen ihn aktuell: Die Kirche verdankt ihr Überleben der alten Einrichtung „Hauskirche“.

Jetzt bestellen

Angebote und Seminare zur Vertiefung

Fit für Ehe – Webinar

20 Oktober um 19:30 - 21:45

Es ist Zeit für ein Gespräch

27 Oktober um 18:00 - 31 Oktober um 12:00