Lade Veranstaltungen

„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.“

Unser christlicher Glaube zeigt uns die große Hoffnung auf, zu der wir berufen sind. Aus der Gnade der Taufe und Firmung sein Leben zu gestalten und so die Fülle der frohen Botschaft erfahrbar zu machen, ist das Anliegen dieses Einkehrtages.

Der Rhythmus des Kichenjahres spiegelt die Heilsgeheimnisse wider und stärkt uns in unserer Gemeinschaft mit Jesus Christus. Die Freude am Herrn wird unser Leben verändern.

Referenten: Heinrich und Maria Eisl

Seminarbeitrag: 15,- pro Person

Auskunft und Anmeldung:

Mag. Maria Eisl: 0662/879613-12; maria.eisl@familie.kirchen.net