Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Akademie für Ehe und Familie

Zertifikatsverleihung und Sendungsfeier

13.30 Beginn

13.45 Familienassistenten – Träger der Seelsorge, Bischof DDr. Klaus Küng

14.00 Die Salzburger Akademie – eine Schule der Liebe, Ausbildungsleiter Kurt Reinbacher

14.30 Kaffeepause und Ausstellung

15.00 Vorstellung der Absolenten

16.00 Verleihung der Zertifikate

16.30 Hl. Messe mit Sendungsfeier

18.00 Buffet und Ausstellung im Foyer

ca. 19.00 Ende der Veranstaltung

Die Absolventen und ihre Themen

Dr. Thomas Csanády und Mag. Regina Csanáday-Leitner, Graz

KOMMUNI-WIE?-KATION Das Gespräch in der Ehe – Investition in die Liebe

Josef und Rosa Herburger, Lingenau

Kinder zum gelebten Glauben führen

Walter und Verena König, Wien

So wie ich bin, so darf ich sein

Dr. Franz B. und Henriette Luttenberger, Gratkorn

Das Eheversprechen – Bauplan unserer Liebe

Mag. Wolfgang und Sarah, BSc. Michl, Deutschlandsberg

Kinder mit ihren Eltern im Join-Up. Grenzenlos gelibet. An starker Hand geführt.

Wolfgang und Elisabeth Nagel, Hausleiten

Da bin ich her! – Wo gehöre ich hin? – Umgang mit familiären Prägungen

Mag. Stephan und Veronika, BA Rella, Küb

Ehe ist mehr; Lehre – Liebe – Lebensglück

Josef, BSc. und Mag. Ines Saurwein, Wien

Abenteuer Kommunikation – Entdeckungsreise von Herz zu Herz

P. Mag. Andreas Schöffberger C.Op., Wien

Homo sapiens sapiens – Wunder Mensch

DDr. Matthias und Mag. Veronika Unseld, Hausleiten

Sexualität: gottgewollt, doch oft enttäuscht – Auf dem Weg zurück zum Ursprung

Was ist die Salzburger Akademie für Ehe und Familie?

Eine zweijährige Ausbildung für Ehepaare, die ihre Liebe zueinander vertiefen und anderen Familien den Zugang zu einer christlichen Familie eröffnen wollen. Voraussetzung ist die Bereitschaft, an der eigenen Ehe zu arbeiten.

Im ersten Kursjahr geht es um das eigene Familienleben, die Beziehung zueinander, zu den Kindern, zu Gott.

Im zweiten Kursjahr lernen die Ehepaare ihre Erfahrung und ihr Wissen anhand freigewählter Themen im Rahmen eines „Familiengespräches“ weiterzugeben.

Der Kurs erstreckt sich über insgesamt zwölf Wochenenden und zwei Familienwochen im Sommer. Die Absolventen erhalten abschließend den Titel „Familienassistenten“.

Informationen

Ausbildungsleiter Mag. Kurt Reinbacher, +43 (662) 879613-11, kurt.reinbacher@familie.kirchen.net